Aktuelle Zeit: Do 12. Dez 2019, 14:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2019, 20:42 
Offline

Registriert: So 3. Nov 2019, 14:23
Beiträge: 15
Hallo zusammen,

dann stelle ich mich auch mal vor:

Habe mir nach monatelangem Gucken, und nachdem mir einige Schnäppchen vor der Nase weggeschnappt wurden, eine schöne rote 2014er EX gekauft, fast neuwertig, nur stand sie ziemlich lange. Das soll sich bald ändern.

Da der Kauf über 300 km entfernt von zu Hause getätigt wurde, habe ich mich nach der Anmeldung (vor allem wegen fiesem Wetter - das ist jetzt vorbei) für einen Versand via Spedition entschieden, warte nun ungeduldig und nutze die Zeit, mir den Kopf über Gepäcklösungen, Sturzbügel etc. zu zerbrechen. Ich hoffe, dass ich nächstes Wochenende die ersten Kilometer fahren werde.

Komme aus Köln und senke mit meinen 29 Jahren den Altersdurchschnitt hier, als Fahranfänger dürfte ich auch in der Unterzahl sein.

Schönen Sonntagabend!


Nach oben
 Profil  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2019, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Aug 2019, 17:20
Beiträge: 54
Wohnort: Bremen
Herzliche Willkommen im Forum und viel Spaß mit der EX.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2019, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 31. Jul 2013, 00:15
Beiträge: 409
Images: 9
Wohnort: Köln
Herzlich Willkommen und viel Spass mit Deiner EX.

Viele Grüße aus dem Kölner Süden

Dirk

_________________
______________________________

Honda CB 1100 A, LSL Clubman Umbau, GB500 Clubman


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2019, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Sep 2018, 20:34
Beiträge: 89
Egal wie alt, willkommen im Forum auch von mir!

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2019, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Jun 2016, 13:53
Beiträge: 252
Images: 9
Wohnort: Mering
Hallo Sinner,

herzlich willkommen und viel Spaß mit deiner CB 8-)

_________________
Viele Grüße - Stefan


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2019, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Aug 2018, 17:01
Beiträge: 34
Willkommen!

Auf dass Deine CB heile und pünktlich ankommt, das Wetter mitspielt und Du schöne erste Kilometer haben wirst...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2019, 23:45 
Offline

Registriert: So 3. Nov 2019, 14:23
Beiträge: 15
Danke, danke!

Habe auch endlich einen Liefertermin: Am Donnerstag soll sie kommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: Do 28. Nov 2019, 00:14 
Offline

Registriert: Mo 12. Aug 2019, 19:01
Beiträge: 120
Wohnort: Luzern
*puh*

fast da. Kannst Du noch schlafen? :P

Willkommen im Forum und viel Spass mit dem Hobel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: Do 28. Nov 2019, 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Dez 2015, 19:47
Beiträge: 160
Images: 9
Wohnort: schönes Bremen
Moin nach Köln,
rot ist prima und heute der große Tag :clap:
Allzeit gute Fahrt und gerade zu Beginn immer schön sinnig on the road.
Grüße kayman


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: Do 28. Nov 2019, 09:26 
Offline

Registriert: Fr 9. Feb 2018, 15:46
Beiträge: 25
Ich wünsche dir Heute schönes Wetter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: Fr 29. Nov 2019, 22:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Feb 2014, 14:30
Beiträge: 830
Images: 0
Wohnort: Hamburg
Hallo Sinner,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.
Erzähl schon - wie war die erste Begegnung?

_________________
Viele Grüße

Thorsten

_________________________
1986 XBR 500
2014 CB 1100 EX

Motorräder und Touren
CB1100-Freunde
Spritmonitor


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2019, 01:39 
Offline

Registriert: So 3. Nov 2019, 14:23
Beiträge: 15
Danke an alle und Gruß zurück!

Also, der Transport hat super geklappt und ich kann die Spedition (TiGo TEc) nur weiterempfehlen, auch wenn der Sammeltransport für den ungeduldigen Motorradkäufer natürlich Nachteile mit sich bringt.
Angeliefert wurde die Gute aus praktischen Gründen bei meinen Eltern im Bergischen. Deshalb fand die Zusammenkunft erst heute Morgen statt. Und was soll ich sagen? Schön ist sie, und wie!
Aber: Wie das mit dem Timing halt so ist, hat die Batterie, die vorher schon schwach war (wie gesagt, die Maschine stand zuletzt viel), pünktlich vor Ort ihren Geist komplett aufgegegeben. Habe sie dann hier ans Ladegerät geklemmt, während ich das Nummernschild angebracht habe etc., aber das schien nichts mehr geben zu wollen, wie das verrückte Geblinke am Ladegerät vermuten ließ. Also erst mal wieder nach Köln zu Louis, neue Batterie gekauft ... und danach war der Tag auch schon wieder rum.
Morgen früh wird also die neue Batterie angeklemmt, und dann geht's mit der roten Honda nach Köln. Bei den Temperaturen aber wahrscheinlich schnurstracks ab in die Tiefgarage. Wobei, mal sehen ... vielleicht packt's mich und ich fahre einen kleinen Umweg durchs Bergische.

Schönes Wochenende noch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2019, 01:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Feb 2014, 14:30
Beiträge: 830
Images: 0
Wohnort: Hamburg
Sinner hat geschrieben:
Danke an alle und Gruß zurück!

Also, der Transport hat super geklappt und ich kann die Spedition (TiGo TEc) nur weiterempfehlen, auch wenn der Sammeltransport für den ungeduldigen Motorradkäufer natürlich Nachteile mit sich bringt.
Angeliefert wurde die Gute aus praktischen Gründen bei meinen Eltern im Bergischen. Deshalb fand die Zusammenkunft erst heute Morgen statt. Und was soll ich sagen? Schön ist sie, und wie!
Aber: Wie das mit dem Timing halt so ist, hat die Batterie, die vorher schon schwach war (wie gesagt, die Maschine stand zuletzt viel), pünktlich vor Ort ihren Geist komplett aufgegegeben. Habe sie dann hier ans Ladegerät geklemmt, während ich das Nummernschild angebracht habe etc., aber das schien nichts mehr geben zu wollen, wie das verrückte Geblinke am Ladegerät vermuten ließ. Also erst mal wieder nach Köln zu Louis, neue Batterie gekauft ... und danach war der Tag auch schon wieder rum.
Morgen früh wird also die neue Batterie angeklemmt, und dann geht's mit der roten Honda nach Köln. Bei den Temperaturen aber wahrscheinlich schnurstracks ab in die Tiefgarage. Wobei, mal sehen ... vielleicht packt's mich und ich fahre einen kleinen Umweg durchs Bergische.

Schönes Wochenende noch!


Meinen Glückwunsch,

aber wenn Du kannst und es wettermäßig schaffst...
nimm den Umweg ;-)

_________________
Viele Grüße

Thorsten

_________________________
1986 XBR 500
2014 CB 1100 EX

Motorräder und Touren
CB1100-Freunde
Spritmonitor


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2019, 23:50 
Offline

Registriert: So 3. Nov 2019, 14:23
Beiträge: 15
Die erste Fahrt hat sehr viel Spaß gemacht!

Nur war der rechte Rückspiegel nicht ganz fest, wurde vom Fahrtwind nach hinten gedrückt -- ich bin bei der nächsten Möglichkeit rausgefahren, um den Rückspiegel zu fixieren. Beim Anhalten habe ich abgewürgt. Keine Schande, bin die Gute halt noch nicht gewohnt.

Aber nun habe ich schon meine erste technische Frage: Ich wollte wieder losfahren, da sprang sie nicht an. Heißt: Es passierte absolut gar nichts beim Betätigen des Anlassers. Ich habe ein bisschen gewartet, dann ging's. Die weitere Fahrt habe ich mit Freude zu Ende gebracht und die Maschine steht jetzt bei mir in der Tiefgarage, ist also zu Hause angekommen! :violin:

Aber jetzt geht mir die Frage nicht aus dem Kopf: Woran könnte das gelegen haben? Hat das irgendwas mit dem Abwürgen zu tun? Habe ich wegen fehlender Fahrpraxis und bei der Aufregung beim Starten irgendetwas nicht gemacht, was nötig ist? (Ist gar nicht mal unwahrscheinlich, mir fällt nur bisher nicht ein, was es gewesen sein könnte.) Ist es was Technisches, was damit zu tun hat, dass die Maschine vorher so lang nur stand? Oder ist es etwas Modellspezifisches? Das frage ich mich.

Hmmmm, das wird mir aus der Ferne aber wohl auch keiner beantworten können. Ich wollte ohnehin eher früh als spät zur Inspektion, die Reifen sind auch bald fällig. Da würde ich das dann auch ansprechen. Aber vielleicht hat ja einer hier schon eine Idee!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 07:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Okt 2013, 12:27
Beiträge: 801
Gang drin? Kupplung nicht gezogen? Seitenständer ausgeklappt? ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:28
Beiträge: 400
Images: 0
Wohnort: Halle/Saale
Genau das würde ich auch vermuten.

_________________
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.
(Henry Ford)
Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 09:56 
Offline

Registriert: So 3. Nov 2019, 14:23
Beiträge: 15
Ständer war oben, Gang war raus. Aber es kann durchaus sein, dass ich im Leerlauf nicht die Kupplung gezogen habe in der Situation. Im Nachhinein schwer zu sagen. Freitag fahr ich weiter, dann werde ich mir alles noch mal genau angucken. Gehe aber auch mal davon aus, dass der Fehler eher bei mir liegt. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 11:48 
Offline

Registriert: Fr 27. Sep 2019, 08:35
Beiträge: 141
Sinner hat geschrieben:
Ständer war oben, Gang war raus. Aber es kann durchaus sein, dass ich im Leerlauf nicht die Kupplung gezogen habe in der Situation. ;-)

Bei "Ständer oben" und "Gang raus" (also Stellung "Leerlauf") muß sie auch ohne gezogene Kupplung anspringen.
Nur bei ausgeklapptem Ständer und eingelegtem Gang ist der Anlasser abgeschaltet; ist der Ständer "draußen" und man legt einen Gang ein geht sie aus.

Auch bei "Ständer unten" und "Leerlauf" muß sie anspringen; nur bei "Ständer oben" und "Gang drin" ist zum Starten die Kupplung zu ziehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 11:56 
Offline

Registriert: So 3. Nov 2019, 14:23
Beiträge: 15
Tja, dann dürfte ich eigentlich nichts falsch gemacht haben. Mal sehen, wie es sich entwickelt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße aus Köln
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 12:23 
Offline

Registriert: Fr 27. Sep 2019, 08:35
Beiträge: 141
Du schreibst, "sie stand ziemlich lange"; möglicherweise sind Kontakte korrodiert (z.B. wenn sie naß weggestellt wurde).
Bewege den "Killschalter" ein paar mal hin und her und sprühe ihn, wie auch den Schalter am Seitenständer, mit Kriechöl ein.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum Datenschutz