Aktuelle Zeit: Sa 19. Okt 2019, 05:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 22:52 
Offline

Registriert: Mo 24. Jul 2017, 11:13
Beiträge: 6
Von SW MOTECH gibt es eine Lenkererhöhung um 20 mm für die CB1100RS (mit ABE) - hat die schon mal jemand verbaut und kann eine Aussage machen ob die Länge der Originalleitungen das zulässt ?

gruß KARL


Nach oben
 Profil  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Di 17. Jul 2018, 07:29 
Offline

Registriert: Mi 11. Jul 2018, 20:49
Beiträge: 47
Wohnort: 45527 Hattingen
Oh, das interessiert mich auch. Da hänge ich mich hier mal dran.
Ist Dir die Sitzposition zu "krumm"? Ich habe mir wegen meiner RS auch schon überlegt,
den Lenker ein klein wenig höher zu machen.

_________________
Glück Auf, Markus.

Honda CB 1100 RS (2018)
Kawasaki GPX 600 R (1996)
Kawasaki KZ 1000 Police P5 (1986)
Kawasaki KZ 1000 Police C3 (1980)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Jul 2018, 07:42 
Offline

Registriert: Mo 24. Jul 2017, 11:13
Beiträge: 6
Ich 1,86 hatte bei der Probefahrt den Eindruck, dass mir ein etwas höher Lenker angenehmer wäre.
Ob ich das dann bei längeren Fahrbetrieb immer noch so empfinde weiß ich nicht - insofern möchte ich nur die Möglichkeit habe zu reagieren, falls ...

gruß KARL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Jul 2018, 07:56 
Offline

Registriert: Sa 20. Mai 2017, 08:25
Beiträge: 20
Ich habe 20mm Erhöhung von LSL an der EX verbaut und alle Leitungen haben das mitgemacht.......
Obwohl nur 20mm ist der Effekt enorm und eine relaxtere Position das Resultat.
Den Lenker habe ich dabei jedoch etwas mehr dem Fahrer zugewandt.

Gruß
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Jul 2018, 08:50 
Offline

Registriert: Mi 11. Jul 2018, 20:49
Beiträge: 47
Wohnort: 45527 Hattingen
Moped Tom hat geschrieben:
Den Lenker habe ich dabei jedoch etwas mehr dem Fahrer zugewandt.

Gruß
Thomas



Also den Lenker etwas "abgekippt"?

_________________
Glück Auf, Markus.

Honda CB 1100 RS (2018)
Kawasaki GPX 600 R (1996)
Kawasaki KZ 1000 Police P5 (1986)
Kawasaki KZ 1000 Police C3 (1980)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Jul 2018, 17:09 
Offline

Registriert: Mo 24. Jul 2017, 11:13
Beiträge: 6
Wobei sich möglicherweise EX und RS in der Länge der Bremsleitungen unterscheiden ?

gruß KARL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 07:48 
Offline

Registriert: Sa 20. Mai 2017, 08:25
Beiträge: 20
MaFiHa hat geschrieben:
Moped Tom hat geschrieben:
Den Lenker habe ich dabei jedoch etwas mehr dem Fahrer zugewandt.

Gruß
Thomas



Also den Lenker etwas "abgekippt"?



Ja, genau so ist es......


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 31. Jul 2013, 00:15
Beiträge: 401
Images: 9
Wohnort: Köln
Bei meiner 2013er CB sind/waren die höheren LSL Klemmböcke mit verschiedenen Lenkern montiert. Die originalen Züge haben immer gepasst. Wenn Du nicht noch eine ultra hohen Lenker (ApeHanger) montieren willst, sollte es passen :dance:

Gruß Dirk

_________________
______________________________

Honda CB 1100 A, LSL Clubman Umbau, GB500 Clubman


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2018, 10:16 
Offline

Registriert: Di 29. Aug 2017, 13:22
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin
Hallo,
an meiner CB1100RS, MJ2017, habe ich die SW-Motech Lenkererhöhungen (20mm) erfolgreich montiert!
(Nr.: LEH.00.039.22000.20).
Keinerlei Probleme; Alle Züge und Kabel sind dafür lang genug.

Nur allein der Umstand, dass die beiliegenden Schrauben für die Klemmblöcke nicht verzinkt sind, trübt den ansonsten guten Qualitätseindruck etwas!
Aber das lässt sich ja durch nachträglichen Schraubentausch besser machen.

Gruß
Frank

_________________
----------------------
CB 1100RS 2017
R 1200GS-LC


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 26. Mär 2019, 13:37 
Offline

Registriert: So 13. Jan 2019, 16:15
Beiträge: 17
Images: 0
Ich habe die Erhöhung um 22mm ebenfalls durch meinen Händler anbringen lassen und bin komplett zufrieden damit. Optisch ist es eigentlich nicht wirklich zu sehen und für mich persönlich ist die Sitzposition deutlich entspannter!


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2019, 09:18 
Offline

Registriert: Do 2. Aug 2018, 08:34
Beiträge: 24
Hallo zusammen, habe die 20 mm Erhöhung von SW Motech auch an meiner RS montiert. Passt.

Gruß
Dirk

_________________
- - - - - - - - - - -
CB 1100 RS
Versys 1000


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Mai 2019, 22:43 
Offline

Registriert: Di 21. Mai 2019, 22:34
Beiträge: 1
Hallo.
Habe bei meiner Seinen breiteren und um 5 cm höheren Lenker von Louis verbaut.
Musste aber die Züge anders verlegen.Aus der Lampenbefestigung raus
Besonders die Gaszüge sind jetzt ganz schön eng verlegt.
Habe mir jetzt die Gaszüge von der EX bestellt. 220 Euro.
Denke die sollen passen.
LG.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 23:18 
Offline

Registriert: Fr 27. Nov 2015, 21:03
Beiträge: 43
Probiert es mal mit einer "Lenkerverlegung" von MT-Vogt aus dem Schwarzwald:
30 mm höher und 20mm näher zum Fahrer :D
Sehr schön und wirkungsvoll ohne irgendwelche Verlängerungen.
LG Reini

_________________
Honda CB1100 (für meine Frau)
Honda CB100RS (für mich)
Honda Penner-clubman (zum Anschauen, denn schöner geht kaum)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2019, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Aug 2019, 17:20
Beiträge: 32
Wohnort: Bremen
Ist die Lenkerverlegung von MT Voigt an der RS erfolgt? Ich habe die auch im Blick, möchte aber nicht bestellen, ohne genau zu wissen, ob die Kabel und Hydraulik-Leitungen weiterhin ohne Verlegung passen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Aug 2019, 17:20
Beiträge: 32
Wohnort: Bremen
Commander hat geschrieben:
Hallo.
Habe bei meiner Seinen breiteren und um 5 cm höheren Lenker von Louis verbaut.
Musste aber die Züge anders verlegen.Aus der Lampenbefestigung raus
Besonders die Gaszüge sind jetzt ganz schön eng verlegt.
Habe mir jetzt die Gaszüge von der EX bestellt. 220 Euro.
Denke die sollen passen.
LG.


Hier würde ich gerne nochmal einhaken:

Ich habe mir auch einen anderen Lenker bei Louis besorgt und möchte auch die Gaszüge dr EX verbauen. Wie ist der Arbeitsaufwand für den Tausch der Gaszüge zu bewerten? Für den Hobby-Schrauber lösbar? Ich wüsst schon mal gar nicht, wie ich die Gaszüge an der Schalterarmatur entfernen kann...
Ok, Tank muss ab, sind dann die Anschlüsse an der Einspritzanlage gut zugänglich?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Okt 2019, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 10:10
Beiträge: 19
Images: 2
hallo,

Meine RS wurde vom Hondahändler in Solingen bei LSL zum Umbau in Auftrag gegeben.
Unter anderem ist der Lenker Naked Bike A02 verbaut.
Der ist ca. 8cm breiter als der original Hondalenker!
Jetzt habe ich die Voigt-MT die Lenkererhöhung mit Versatz verbaut, da ich mit denen aufrechter sitze! (ob sich die Umrüstung gelohnt hat wird sich noch rausstellen,noch nicht beim fahren getestet)
Mit dem Originallenker würden alle Züge und Leitungen ohne jegliche Änderung passen. Mit dem LSL Lenker wirds knapper!
Wie hoffendlich auf den Bildern zu sehen musste ich die Gaszüge nach aussen verlegen, die haben sehr gespannt!!
Um längere Gaszüge zu montieren muß man schon ein Werkstattbuch haben, um zu wissen, wie es am geht!! Man kommt an die Aufnahme der Züge sehr schlecht ran!!
Ausserdem habe ich die Kupplungs- und Bremsleitungen verlegt, wie auf dem dritten Bild!
Die Leitung ging vorher parallel mit den Stromleitungen, innerhalb der Scheinwerferhalterung!
Ich hoffe einigermaßen verständlich erklärt zu haben!!


Dateianhänge:
03.jpg
03.jpg [ 107 KiB | 692-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Gaszüge ausserhalb der Gabelholme!
02.jpg
02.jpg [ 220.88 KiB | 692-mal betrachtet ]
01.jpg
01.jpg [ 157.96 KiB | 692-mal betrachtet ]

_________________
Gruß Uwe
Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Okt 2019, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Aug 2019, 17:20
Beiträge: 32
Wohnort: Bremen
Hallo Uwe,

vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beschreibung. Die Idee, die Gaszüge außen am Tauchrohr vorbeizuführen hatte ich auch. Allerdings muss ich feststellen, dass mir diese Variante optisch doch nicht so gut gefällt. Ich denke, ich fahre mal zu meinem Dealer und fange ihn, was er für den Umbau nehmen will. Der Winter steht vor der Tür und die Werkstatt dürfte nicht mehr voll ausgelastet sein. Vielleicht geht da ja preislich was ;)

VG Tommy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 10. Okt 2019, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Nov 2017, 19:45
Beiträge: 368
Images: 0
Wohnort: Grossraum Basel
Hallo Uwe,
hast Du ein Bild, wie es im ganzen aussieht?

_________________
Merci + Gruss
Ronald


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Do 10. Okt 2019, 22:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Sep 2019, 20:39
Beiträge: 6
Images: 2
Mystic-Healer hat geschrieben:
Ist die Lenkerverlegung von MT Voigt an der RS erfolgt? Ich habe die auch im Blick, möchte aber nicht bestellen, ohne genau zu wissen, ob die Kabel und Hydraulik-Leitungen weiterhin ohne Verlegung passen.


Bei mir habe ich genau diese Verlegung/ Erhöhung von MT Voigt verbaut an der 2019er RS.
Ich habe lediglich die Leitung der Vorderradbremse aus einer Halterung genommen, auf der rechten Seite direkt da wo der Scheinwerferhalter montiert ist. Einen Nachteil kann ich dadurch jetzt nicht erkennen, optisch schon gar nicht, doch so bin ich sicher, dass auch wirklich keine Spannung auf der Leitung ist bei starkem Lenkereinschlag.
Der Effekt des Bauteils ist für mich persönlich sehr gut und das Teil ist effektiv.
Ich denke, dass das "Heranholen" des Lenkers noch mehr wirkt als die reine Erhöhung.
Viele Grüße
Thomas

_________________
Festina lente - Eile mit Weile


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Okt 2019, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 10:10
Beiträge: 19
Images: 2
@nicki-nitro

werde ich bei Gelegenheit nachreichen!!

_________________
Gruß Uwe


Nach oben
 Profil Personal album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum Datenschutz