Aktuelle Zeit: Fr 13. Dez 2019, 22:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2019, 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Aug 2019, 07:17
Beiträge: 29
Wohnort: Ellwangen
Jetzt schreibe ich doch was dazu.

Liebe Leute - versteht ihr denn nicht, dass Zebeler provozieren WILL!?

Und dass er sich ziemlich sicher jedesmal freut, wenn ihm das gelingt?

So betrachtet ist es ganz sicher am besten, wenn ihr seine Posts ignoriert - oder doch zumindest nicht darauf antwortet. Antworten sind in seinem Fall auch völlig unnötig, denn er hat sich selbst doch schon mehr als ausreichend diskreditiert - ich denke, es gibt hier kaum noch jemanden, der das was er schreibt inhaltlich als wertvoll empfindet. Also tut uns allen einen Gefallen und lasst euch nicht provozieren und lasst den Kram den er schreibt einfach unkommentiert stehen. Das ist die einzige Methode wie man das letztlich beenden kann.

Grüße, Michael


Nach oben
 Profil  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2019, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Okt 2014, 19:30
Beiträge: 211
Tea Bee hat geschrieben:
Parallelen zur Judenverfolgung im Dritten Reich in den Raum zu stellen, und nur so kann ich deinen Post verstehen, ist meiner Meinung nicht nur unpassend sondern eine Grenzüberschreitung auf höchstem Level. Über die kleinen Zündeleien der letzten Zeit kann man vielleicht noch schmunzeln, hierüber nicht.


Da stimme ich voll zu. In diesem Zusammenhang jemanden als Mitläufer zu titulieren, ist eine absolut verwerfliche Unverschämtheit.

Zur Erinnerung: In den Entnazifizierungsverfahren war Mitläufer eine Klassifizierung.

Das, was der Zebeler von sich gegeben hat, darf nicht unkommentiert stehen bleiben,
in diesem Fall hat

"Don't feed the troll" keine Berechtigung.

Gruss
Lutz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2019, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Aug 2019, 07:17
Beiträge: 29
Wohnort: Ellwangen
@Lutz,

die Frage ist nicht, ob es "nicht unkommentiert stehen bleiben darf"

Sondern die Frage ist, ob das funktioniert was Du da tust. Anders ausgedrückt: Ob es zu etwas Gutem führt. Und immer wieder auf das zu reagieren was er schreibt führt zu nichts Gutem, das ist ganz sicher.

Ist das nachvollziehbar?

Grüße

Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2019, 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Okt 2014, 19:30
Beiträge: 211
XS Michael hat geschrieben:
@Lutz,
die Frage ist nicht, ob es "nicht unkommentiert stehen bleiben darf"
Sondern die Frage ist, ob das funktioniert was Du da tust. Anders ausgedrückt: Ob es zu etwas Gutem führt. Und immer wieder auf das zu reagieren was er schreibt führt zu nichts Gutem, das ist ganz sicher.
Ist das nachvollziehbar?

Grüße
Michael


Das es in diesem Fall zu nichts führt, ist mir klar. Und auch nachvollziehbar. Deswegen hatte ich es in dem anderen Tröt auch beendet. In diesem Fall wollte ich nur ganz simpel nochmals das Thema der Brückensteine T30 behandeln, und unqualifizierte Kommentare vermeiden.
Hat nicht funktioniert.

In diesem Fall hat jemand den Bogen aber so weit überspannt, daß man das so nicht im Raum stehen lassen darf und kann.

Ansonsten werde ich Don't feed the troll beachten.

Gruss
Lutz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2019, 14:51 
Offline

Registriert: Fr 27. Sep 2019, 08:35
Beiträge: 141
Lutz hat geschrieben:
Ansonsten werde ich Don't feed the troll beachten.

Kannst du das auch deutsch formulieren?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2019, 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Aug 2019, 15:19
Beiträge: 25
hat sich da einer aufgeregt ?

_________________
Schönen Tag vom Deichkind Holger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2019, 16:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Aug 2019, 17:20
Beiträge: 54
Wohnort: Bremen
XS Michael hat geschrieben:

Sondern die Frage ist, ob das funktioniert was Du da tust. Anders ausgedrückt: Ob es zu etwas Gutem führt. Und immer wieder auf das zu reagieren was er schreibt führt zu nichts Gutem, das ist ganz sicher.

Ist das nachvollziehbar?

Grüße

Michael


Da das Forum nicht moderiert wird, was ja wohl bislang sehr gut funktioniert haben soll, ist natürlich gewissen Störenfrieden Tür und Tor weit geöffnet. Leider gibt es dann keine zeitlich begrenzte Sperre oder einen kompletten Ausschluss. Das wäre in diesem speziellen Fall aus meiner Sicht nämlich angebracht.
Ob sich diese Art von Usern dann einen neuen Account zulegen, kann man zwar nicht verhindern, aber wie sagt der Bauer so schön: Ich erkenne meine Schweine am Gang.

@XS Michael: Ansonsten bin ich bei deiner Aussage natürlich komplett derselben Auffassung.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2019, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Aug 2019, 15:19
Beiträge: 25
Also die Funktion "Ignorierte Mitglieder" :!: ist eine feine Sache warum nutzt Ihr sie nicht :!:

_________________
Schönen Tag vom Deichkind Holger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2019, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Aug 2019, 17:20
Beiträge: 54
Wohnort: Bremen
Das stimmt schon, dennoch stehen trotzdem solche unfassbaren Äußerungen, wie die von heute, weiterhin im Forum.
Die „Ignore-Funktion“ ist ein guter Ansatz, löst aber das Problem nicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2019, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Feb 2014, 14:30
Beiträge: 830
Images: 0
Wohnort: Hamburg
Zebeler hat geschrieben:
Friese hat geschrieben:
Dieser Post ist nicht für Zebeler: :!:

Ja, ganz sicher nicht; gelbe Symbole (allerdings mit innenlegendem Hexagramm) in Verbindung mit dazu passenden Äußerungen als Mittel der Diskreditierung wurden in Deutschland schon einmal massenhaft in perfider Absicht (und Konsequenz) verwendet.
Ähnliches nun hier in einem Motorrad-Forum zu erleben ist mir sehr befremdlich.

Ein Mitläufer hat sich schon gefunden.


Lieber (oder doch nicht-lieber?) Zebeler,

jetzt musste ich Dich sogar aus meiner Blockliste rausnehmen, damit ich Dich zitieren kann. Aber keine Sorge.... bist gleich wieder drin ;-) Ich möchte Dich definitiv nicht diskriminieren :lol:

Ich bin gebürtig aus einer Region, in der nahezu alle in Deutschland vertretenen Mentalitäten, Nationalitäten, Kulturen etc. auf einander prallen und verschmelzen - im besten Sinne. Ich bin weder links noch rechts, sondern nur einfach stolz darauf. Political Correctness --- nicht mein Ding, weil rmeistens verlogen.

Aber die Opferrolle, die Du Dir hier zuordnest steht Dir einfach nicht zu. Ich hätte nicht gedacht, dass ich das jemals schreiben müsste. Aber offensichtlich gibt es doch Personen, deren Intellekt (oder ist es doch der Charakter??) weit unterhalb dessen liegt, was ich mir vorstellen kann. Gut, mag an mir liegen... aber damit kann ich leben.

Auch das ist eine Beleidigung... Du brauchst mal wieder einen Anwalt.... keine eigenen Eier?
GEIL :lol:

BTW 1:
- Ich habe Dich wieder geblockt.
- Ich habe Dich beim Admin gemeldet (ok, der pennt wohl)
- Du bist mit Deinen impliziten Anschuldigungen m.E. ganz knapp an dem Strafrecht, dass Du so gerne zitierst

BTW 2:
- wir können gerne zusammen "tanzen" - sowohl persönlich als auch vor Gericht, ich bin da offen und richte mich nach Deinen Vorlieben

_________________
Viele Grüße

Thorsten

_________________________
1986 XBR 500
2014 CB 1100 EX

Motorräder und Touren
CB1100-Freunde
Spritmonitor


Zuletzt geändert von itsme67 am Mi 27. Nov 2019, 18:05, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2019, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Feb 2014, 14:30
Beiträge: 830
Images: 0
Wohnort: Hamburg
um es kurz zu machen


Dateianhänge:
gelbehand_logo.png
gelbehand_logo.png [ 20.01 KiB | 449-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße

Thorsten

_________________________
1986 XBR 500
2014 CB 1100 EX

Motorräder und Touren
CB1100-Freunde
Spritmonitor
Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2019, 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Feb 2014, 14:30
Beiträge: 830
Images: 0
Wohnort: Hamburg
Da der Thread nun offensichtlich für jeden Scheiss herhalten muss
(bitte entschuldige Friese
definitiv nicht gegen Dich gerichtet):

https://www.cb-1100.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=1743

_________________
Viele Grüße

Thorsten

_________________________
1986 XBR 500
2014 CB 1100 EX

Motorräder und Touren
CB1100-Freunde
Spritmonitor


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Nov 2019, 09:35 
Offline

Registriert: Fr 27. Sep 2019, 08:35
Beiträge: 141
itsme67 hat geschrieben:

Lieber ... Zebeler,

jetzt musste ich Dich
damit ich Dich ;-)
Ich möchte Dich :lol:
Ich bin gebürtig
Ich bin weder
nicht mein Ding
Ich hätte nicht gedacht
was ich mir vorstellen kann
Gut,damit kann ich leben
keine eigenen Eier?
GEIL :lol:


- Ich habe Dich wieder geblockt.
- Ich habe Dich beim Admin gemeldet (ok, der pennt wohl)
ich bin da offen
richte mich


Ja, ....... du bist ein ganz wichtiger ..................


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Nov 2019, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Aug 2019, 07:17
Beiträge: 29
Wohnort: Ellwangen
Friese hat geschrieben:
Also die Funktion "Ignorierte Mitglieder" :!: ist eine feine Sache warum nutzt Ihr sie nicht :!:
Stimmt. Wenn man jemanden als unheilbare Dumpfbacke eingestuft hat, dann ist es doch völlig sinnlos, sich über ihn aufzuregen (mich wundert es zum Beispiel immer wieder, mit welcher Begeisterung sich manche über Donald Trump aufregen). Vermutlich bereitet es aber doch eine Art "schräges Vergnügen", gemeinsam mit anderen auf jemanden zu zeigen der sich ganz offensichtlich falsch verhält....

Grüße, Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Nov 2019, 13:25 
Offline

Registriert: Fr 27. Sep 2019, 08:35
Beiträge: 141
XS Michael hat geschrieben:
(mich wundert es zum Beispiel immer wieder, mit welcher Begeisterung sich manche über Donald Trump aufregen)

Ja, mich auch; der Mann ist der gewählte Präsident der USA, setzt seine Wahlversprechen um und hat auftragsgemäß in erster Linie das Wohl der Amerikaner im Fokus.

Insbesonders außerhalb der USA erscheint das manchem, auch von der eigenen Presse und Regierung manipuliert, suspekt, weil solch klares Verhalten in der Politik ungewöhnlich ist.

Wer "falsch verhält" vorwirft nimmt "besseres Wissen" für sich in Anspruch und sollte das nachweisen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Nov 2019, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Aug 2019, 07:17
Beiträge: 29
Wohnort: Ellwangen
Zebeler hat geschrieben:
Wer "falsch verhält" vorwirft nimmt "besseres Wissen" für sich in Anspruch und sollte das nachweisen.
Lieber Zebeler, jetzt mach ich eine (vermutlich) einmalige Ausnahme und spreche Dich direkt an:
Der Maßstab für "falsch verhält" ist sehr einfach: Wenn man in solch einem Forum so ziemlich alle anderen gegen sich aufbringt, dann ist das "falsch". Das ist wie auf der Autobahn: Wenn mir alle anderen entgegenkommen, dann bin ich auf der falschen Straßenseite, nicht die anderen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Nov 2019, 14:28 
Offline

Registriert: Fr 27. Sep 2019, 08:35
Beiträge: 141
Danke für die Erklärung!
(das Autobahn-Beispiel "hinkt" allerdings)

Um im Thema zu bleiben:
Wenn die Mehrheit 2,5/2,9 bar in den Reifen fährt, wie es bei fast allen größeren japanischen Motorrädern unabhängig von der Belastung pauschal vorgegeben wird, dann ist das unumstößlich richtig.

Diese Werte gelten zwar für maximale Beladung und Dauerhöchstgeschwindigkeit, aber das ist egal.

Wenn ein 50, 70, oder 80 kg-Fahrer alleine auf der Landstraße unterwegs ist und glaubt, das geringerer Druck in mehrfacher Hinsicht besser ist, dann verhält er sich falsch.

...................................................................................................................................

Meinetwegen können alle anderen mit 5 bar in den Reifen und bis zum Anschlag vorgespannten Federn herumfahren, ich praktiziere dennoch mir angenehme und logisch erscheinende Einstellungen.

Bei hochwertigen und schnellen Motorrädern werden übrigens unterschiedliche Luftdrücke je nach Beladung und Belastung empfohlen; warum wohl?


Zuletzt geändert von Zebeler am Do 28. Nov 2019, 14:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Nov 2019, 14:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Aug 2019, 17:20
Beiträge: 54
Wohnort: Bremen
Danke xs-Michael, besser konnte man es nicht formulieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Nov 2019, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Aug 2019, 07:17
Beiträge: 29
Wohnort: Ellwangen
Zebeler hat geschrieben:
Danke für die Erklärung!
(das Autobahn-Beispiel "hinkt" allerdings)

Um im Thema zu bleiben:
Wenn die Mehrheit 2,5/2,9 bar in den Reifen fährt, wie es bei fast allen größeren japanischen Motorrädern unabhängig von der Belastung pauschal vorgegeben wird, dann ist das unumstößlich richtig.

Diese Werte gelten zwar für maximale Beladung und Dauerhöchstgeschwindigkeit, aber das ist egal.

Wenn ein 50, 70, oder 80 kg-Fahrer alleine auf der Landstraße unterwegs ist und glaubt, das geringerer Druck in mehrfacher Hinsicht besser ist, dann verhält er sich falsch.

...................................................................................................................................

Meinetwegen können alle anderen mit 5 bar in den Reifen und bis zum Anschlag vorgespannten Federn herumfahren, ich praktiziere dennoch mir angenehme und logisch erscheinende Einstellungen.

Bei hochwertigen und schnellen Motorrädern werden übrigens unterschiedliche Luftdrücke je nach Beladung und Belastung empfohlen; warum wohl?

Doch noch mal ich :P

Zebeler, Du verwechselst da was! Es geht nicht um die Frage, wer hier "sachlich Recht hat". Es geht also nicht um objektive Fakten wie zum Beispiel, dass 1,5 bar zu wenig sind oder irgend sowas. Sondern es geht darum, wie man seine Ansichten zu einem Thema rüberbringt. Und ich bitte Dich, zur Kenntnis zu nehmen, dass die Art und Weise wie Du Deine Ansichten rüberbringst von (soweit ich es sehe) allen anderen Forumsteilnehmern als abfällig und abwertend ihnen gegenüber empfunden wird. Natürlich kannst Du dafür Erklärungen suchen wie zum Beispiel: "Die sind überempfindlich" oder was immer Du dazu denkst (weiß ich ja nicht). Das ändert aber nichts daran, dass Du Dir keinen Gefallen damit tust, wenn Du Dir ne Menge Feinde machst. Wir leben alle in der selben Welt, ob wir es schaffen, die schön zu gestalten, gute Erfahrungen zu machen und letztlich ein glückliches Leben zu führen hängt auch davon ab, ob wir uns Feinde oder ob wir uns Freunde schaffen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Nov 2019, 18:20 
Offline

Registriert: Fr 27. Sep 2019, 08:35
Beiträge: 141
Michael,

ich glaube, Du bist ein "Guter" und wir verstehen uns auch ohne weitere "Erklärungen";
Du solltest dich m.E. nicht weiter in diese Albernheiten involvieren lassen.

Im Internet von "Feinden" oder "Freunden" zu sprechen halte ich, mit Verlaub, für ziemlich blauäugig; virtuelle "Gegenüber" in einem Forum sind imaginabel, mehr nicht.

Ich bin mir sicher, daß Du z.B. die Zusammenhänge zwischen Fahrzeugart, Fahrweise, Beladung, Dämpferabstimmung, Federvorspannung und . . . . . . Reifenluftdruck kennst.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum Datenschutz