Honda CB 1100 / Honda CB 1100 EX
https://www.cb-1100.de/forum/

Aktuelles Foto von heute...
https://www.cb-1100.de/forum/viewtopic.php?f=26&t=876
Seite 59 von 75

Autor:  Konrad L [ Mo 27. Mai 2019, 12:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

Gestern in Hammel urg.
Dateianhang:
IMG_20190527_123109_723.jpg
IMG_20190527_123109_723.jpg [ 218.45 KiB | 2728-mal betrachtet ]

Autor:  alprider [ Fr 31. Mai 2019, 20:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

bei sehr angenehmen 23°

heute wurde ich mittels Grenzwachenblaulicht gestoppt :angry-cussing: :angry-cussing: :angry-cussing: .........himmel herrgott was wollen denn die von mir :angry-tappingfoot: :angry-tappingfoot: :angry-banghead: :angry-banghead: ...ich hatte sie kurz zuvor passiert auf einem kleinen Juraübergang ums Hauseck.......... :whistle: .. :think:



nun jaaa also das Wechselschildsyndrom hatte zugeschlagen (das nummernSchild blieb am Knurrli in der Garage).......kurzer Fahrzeugpapier/Ausweisabgleich und weiter gings...... :auto-dirtbike: :auto-dirtbike:

Dateianhänge:
fricktal.JPG
fricktal.JPG [ 323.99 KiB | 2636-mal betrachtet ]

Autor:  Wisedrum [ Sa 1. Jun 2019, 23:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

Heute erreicht, wieder genullt. Das darf sich gerne noch sehr oft wiederholen. Bin diesbezüglich zuversichtlich.
It's a Honda. So why worry?

1176

Wisedrum

Autor:  alprider [ So 2. Jun 2019, 16:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

Affen im Ausgang

Dateianhänge:
monkys.JPG
monkys.JPG [ 453.98 KiB | 2547-mal betrachtet ]

Autor:  alprider [ Mo 3. Jun 2019, 13:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

am Abend zog es mich nochmals hinaus Richtung schwäbisches Meer..gab dann eine Affentagesleistung von 500km...

Dateianhänge:
bodensee.JPG
bodensee.JPG [ 474.79 KiB | 2496-mal betrachtet ]
bodenseee.JPG
bodenseee.JPG [ 269.24 KiB | 2496-mal betrachtet ]
bodenseeee.JPG
bodenseeee.JPG [ 201.78 KiB | 2496-mal betrachtet ]

Autor:  Friedhelm [ Mo 3. Jun 2019, 21:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

alprider hat geschrieben:
am Abend zog es mich nochmals hinaus Richtung schwäbisches Meer..gab dann eine Affentagesleistung von 500km...


Mensch Christian, 500 km an einem Tag auf diesem Pygmäen Motorrad!!! Respekt, Ihr Schweizer sein echt tolle Kerle! :lol: :clap: :dance:

Liebe Grüße

F.

Autor:  alprider [ Di 4. Jun 2019, 01:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

ok ich gebs zu ich habe geschummelt als ich am Morgen los fuhr waren ja bereits ca 50km auf zähler.....

man sitzt halt wirklich sehr bequem auf diesem Stubensofahocker...und der Kniewinkel ist auf so manchem Bock wesentlich enger

Autor:  RSteph [ Do 6. Jun 2019, 20:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

Kleine Feierabendtour...

1177

Autor:  CBInteressent [ Do 6. Jun 2019, 22:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

Zurück vom Haus Scheppen.
Probefahrt mit montierter MRA Scheibe (Highwayshield), nachdem ich ca. 8 Monate auf die ABE gewartet habe.
Windschutz ist hervorragend, aber die Geräuschkulisse am JET-Helm ist etwas störender als ohne Scheibe.
Demnächst mal mit dem Integral-Helm ausprobieren.
Vielleicht ist der etwas leiser.

Dateianhänge:
IMG_20190602_152732-kl.jpg
IMG_20190602_152732-kl.jpg [ 449.51 KiB | 2324-mal betrachtet ]

Autor:  alprider [ Fr 7. Jun 2019, 18:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

heute vernastaltete ich ein kleines familiäres Stelldichein

Dateianhänge:
fammm.JPG
fammm.JPG [ 201.07 KiB | 2275-mal betrachtet ]
fammmm.JPG
fammmm.JPG [ 202.21 KiB | 2275-mal betrachtet ]
fam.JPG
fam.JPG [ 311.54 KiB | 2275-mal betrachtet ]

Autor:  nicki-nitro [ Mo 10. Jun 2019, 09:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

Heute bin ich etwas müde, nach 2 Tage Solofahrt, 500km und 10h alleine mit mir und meiner Honda. Auch die Hüftbeuger tun mir weh, kommt wohl vom Kniewinkel und 2 Tage sitzen.

Ich war in Pforzheim auf einer Geburtstagsfeier eingeladen und bin mit der Honda durch den Schwarzwald gefahren. Tag 1 mit Google Maps, Tag 2 mit der App Kurviger. Die gefällt mir besser, nur wenn ich mich verfahren habe, dann berechnet sie nicht erneut die nächste Route neu, wie es google automatisch macht, sondern ich muss anhalten, 2x ohne Handschuh auf Navigation drücken, oder selbst zur Linie wieder zurück fahren, wo es dann weiter navigiert. Sonst sagt es nur, "Spur verlassen" oder so ähnlich.

Zusätzlich habe ich die Fahrt mit meiner Garmin Fenix "getrackt". Ist ganz interessant, es hinterher auszuwerten mit Strecke, Höhenprofil, Geschwindigkeit, Puls, etc...

Der Südschwarzwald ist ja kein unbekanntes Revier für mich mit Feldberg, Titisee, etc. Der Nordschwarzwald war dann neu und sehr reizvoll, gerade um die Region Nagold, Calw, etc. Aber am ersten Tag war ich da bereits am Ende meiner Konzentration. Ich war einfach mega am Arsch. Habe kurz einen Espresso getrunken, 1 Redbull, geduscht und danach war ich etwas frischer für die Geburstagsparty. Musste dann mit Töff noch 10km weiter und nachts wieder retour (man war das eissig kalt um 2h).

Das Hotel https://ochsen-post.de/ in Tiefenbronn war super. Ganz klar eine Empfehlung wert.

Auf der Rückfahrt war ich frisch und top gelaunt, motiviert, die Kurven sauber zu nehmen, nicht über die Mitte rüber, aussen anfahren, schön reinlegen, etc. Das hat dann sehr viel Spass gemacht. Aber es war sehr frisch und zapfig, trotz Sonnenschein. Ich hatte noch etwas dabei und habe dann nachgelegt (langes Motorrad Unterleibchen, T-Shirt, dünnes Sweatshirt, dünne Jacke, Halstuch und Jeans-/Kevlar-Jacke. Dann hat es gepasst.

Am Ende kam ich noch in den Regen rein und musste Regenjacke und Regenhose noch drüberlegen, aber für 30min war das ok. Ein heisses Bad war dann zu Hause die richtige Entspannung.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ganz interessant ist die Auswertung meines Pulses. 2 Spitzen reissen es raus...
Zuerst ganz klar aufgeregt, vor der ersten Solofahrt für mich, auf weite Reise mit Gepäck. Dann die Spitze nach 90 min, wo ich schon etwas müde war. Ich war in einer Stadt und ein Auto wollte aus einer Tankstelle in die Strasse einbiegen. Ich habe das Auto gesehen und es fuhr trotzdem an/raus, ca. 1m und mir rutsche das Herz in die Hose. Er hat mich dann doch gesehen und die Hände erhoben, so nach dem Motto "sorry, habe Dich nicht gesehen". Das war ein kleiner Schock und ich war wieder hellwach.

Bild

Die zweite Spitze war auf der Rückfahrt, wo das Wetter so langsam kippte und ich mich statt "kurviger" auf die "schnellste" Route machte, mit etwas Autobahn, etwas autobahnähnlicher Bundesstrasse und schnelle Bundesstrasse aufmachte. Bei Villingen-Schwenningen war der Verkehr zunehmend. Die Doppelspur teilte sich in gerade aus und rechts ab. Ich blinkte eine Weile für die linke Spur aber niemand liess mich rüber. Die rechte Spur ging aber gleich weg. Also zog ich meinen linken Arm raus, um dem Autofahrer zu signalisieren, lass mich rein Du Depp, ich muss links rüber. Er machte Platz, ich zog in die Spur/Lücke links rüber und ich hob den linken Arm hoch zum Dank. In dem Moment bremsten alle vor mir ab. Da die Lücke nicht gross war, rutschte mir das Herz erneut in die Hose, weil nur 1 Arm am Lenker bei guten 100 km/h. War nicht dramatisch, aber auch da dachte ich mir, ok, vielleicht das nächste Mal mit dem Warnblinker bedanken.

PS: Eine Frage, geht das oder geht da der Motor aus, Bremse rein oder passiert sonst was komisches während der Fahrt mit Warnblinker? Ich wollte es noch nicht ausprobieren???

Bild

Autor:  cbdriver [ Mo 10. Jun 2019, 09:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

Schöne Reise und guter Bericht :clap:

Autor:  Mitglied [ Mo 10. Jun 2019, 09:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

nicki-nitro hat geschrieben:
...................... mit dem Warnblinker bedanken.

PS: Eine Frage, geht das oder geht da der Motor aus, Bremse rein oder passiert sonst was komisches während der Fahrt mit Warnblinker? Ich wollte es noch nicht ausprobieren???

Kannst Du bedenkenlos während der Fahrt einschalten; außer der Warnblinkfunktion erfolgt keinerlei weitere Reaktion.

Autor:  nicki-nitro [ Mo 10. Jun 2019, 09:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

Bigblock hat geschrieben:
nicki-nitro hat geschrieben:
...................... mit dem Warnblinker bedanken.

PS: Eine Frage, geht das oder geht da der Motor aus, Bremse rein oder passiert sonst was komisches während der Fahrt mit Warnblinker? Ich wollte es noch nicht ausprobieren???

Kannst Du bedenkenlos während der Fahrt einschalten; außer der Warnblinkfunktion erfolgt keinerlei weitere Reaktion.


Danke, dann werde ich das zukünftig nutzen, statt die Hände vom Lenkrad zu nehmen. :clap:

Autor:  alprider [ Mo 10. Jun 2019, 10:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

wäre etwas spezielles mit dem Warnbilnker stünde das im Handbuch und es wäre ein Thema bei uns...so wie der Killschalter...

Bein raus als Dank.....

Regenzeug ist auch gut gegen Kälte..bzw. gegen durchziehenden einen auskühlenden Wind...
sonst , eine ordentliche Montour von Kopf bis Fuss mit montiertem Futter bei 15° lässt dich noch nicht wirklich schwitzen während der Fahrt.....und lange Funktions (unter)wäsche habe ich ungemein schätzen gelernt in den letzten Jahren

Autor:  CBInteressent [ Mo 10. Jun 2019, 11:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

Gratuliere zu dieser schönen Tour! :dance:
Respekt! :clap:

Autor:  lederkombi [ Mo 10. Jun 2019, 14:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

nicki-nitro hat geschrieben:
Bigblock hat geschrieben:
nicki-nitro hat geschrieben:
...................... mit dem Warnblinker bedanken.

PS: Eine Frage, geht das oder geht da der Motor aus, Bremse rein oder passiert sonst was komisches während der Fahrt mit Warnblinker? Ich wollte es noch nicht ausprobieren???

Kannst Du bedenkenlos während der Fahrt einschalten; außer der Warnblinkfunktion erfolgt keinerlei weitere Reaktion.


Danke, dann werde ich das zukünftig nutzen, statt die Hände vom Lenkrad zu nehmen. :clap:


Das würde ich nicht tun, insbesondere die Rennleitung bei uns hat da so Vorbehalte. Warnbklinker = Warnung bzw. Panne. Bedanken fällt da nicht darunter.

Mach es wie die Meisten (Technik stammt verm. aus Frankreich): Rechten Fuss kurz nach aussen.

Autor:  smokerudo [ Di 11. Jun 2019, 20:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

Schönes Tour wäre mir auch etwas zu weit.
Zum Glück bis Du wohlauf zu Hause angekommen. :clap:

Autor:  nicki-nitro [ Di 11. Jun 2019, 21:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

War ein kleiner Testdrive für das Forentreffen. Da muss ich mehr Strecke an einem Tag machen, als hier an 2. Die Anfahrt grausst mich jetzt schon.

Autor:  itsme67 [ Do 13. Jun 2019, 18:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aktuelles Foto von heute...

nach längerer Zeit auch mal was von mir in diesem Thread:

Die CB im Шацький національний природний парк
(in der Ukraine, Nationalpark Schazk )
:D

BTW: Seit Tagen durchgehend Sonne und 31°C

Dateianhänge:
heute.jpg
heute.jpg [ 185.78 KiB | 1986-mal betrachtet ]

Seite 59 von 75 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/
Impressum Datenschutz