Aktuelle Zeit: So 22. Apr 2018, 08:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 29. Dez 2016, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Feb 2014, 14:30
Beiträge: 635
Images: 1
Wohnort: Hamburg
Hallo Zusammen,

nachdem nun die Planung für Kroatien weitgehend steht und sich das Jahr dem Ende zuneigt, nutze ich mal die Zeit und versuche die mittlerweile im Forum aufgelaufenen Ideen für ein oder mehrere Forumstreffen 2017 zusammenzutragen. Der Übersichtlichkeit zuliebe, schlage ich vor, nur noch diesen Sammelthread zu nutzen. Bislang haben wir folgende Ideen (in chronologischer Reihenfolge):

Ideen

1) Tour-de-Suisse/France/Italien
Von lederkombi

2) Ruhrgebiet
Von itsme67

3) Norddeutschland
Von engelke up de mür

4) Saarland
Von Jürgen

5) Camping Mitten in Deutschland (irgendwo im Bereich Kassel >< Fulda)
Von Lolarennt



Im Detail:

1) Tour-de-Suisse/France/Italien
Von lederkombi


- Für jene, welche eine sehr lange Anfahrt haben: kurz vor der Grenze bei Basel (Weil am Rhein, Lörrach etc. gibt es günstige Unterkünfte)
- Bei der Fahrt von Basel ins Ziel könnte man sich treffen und zusammen fahren. Es muss nicht zwingend Autobahn sein, via Landstrasse ist es sehr reizvoll (aber ca. 3...4Std, via Autobahn ca. 2Std exkl. Stau. Wir haben in der CH viel Stau auf der Autobahn und zudem kostet die Autobahn-Vignette 40.-!)
- Besuch einer Schaukäserei?
- Ausflug an einem Abend mit der Moleson-Bahn: http://www.la-gruyere.ch/de/aktivitaeten-la-gruyere/pauschalangebote-aktivitaten/offre-panorama-fondue.html

- An einem Abend gemeinsames Abendessen: Fribourger-Fondue "Moite-Moite", schliesslich sind wir im AOC Gebiet ;)
- Tagesausflüge in Richtung Genfersee/MontBlanc, Grosser St. Bernard, Jaun etc. Pässe hat es zum Abwinken...
- Wegen der Übernachtung bin ich noch am Abklären. Ich versuche möglichst auch für Nicht-Schweizerische Verhältnisse tragbare Übernachtungskosten zu erreichen.


2) Ruhrgebiet
Von itsme67


Treffpunkt / Hotel:
Marienthal in einem Hotel mit Schrauberecke und Trockenraum. Eigentümer fahren selbst Motorrad.

Donnerstag:
Für Frühanreisende: gegen Nachmittag eine Tour im Bereich Wesel / Bocholt / Borken / Dorsten

Freitag:
Vormittags (je nach Geschmack 2 Gruppen möglich): 1) Besichtigung des Thyssen Stahlwerkes, mit einer Kapazität von 15 Mio. Tonnen der größte Stahlstandort Europas (https://www.thyssenkrupp-steel.com/de/unternehmen/besuchercentrum/besuchercentrum.html) ODER 2) kleine Tour in Richtung Marl / Haltern / Recklinghausen

Nachmittags:
offizielles Treffen mit allen Teilnehmer am Hotel

Samstag:
Tagsüber (je nach Geschmack 3 Gruppen möglich): 1) Tour an die Grenze zu den Niederlanden, evtl. nach Arnheim, dann über Xanten linksrheinisch weiter bis zum Ruhrgebiet. In Xanten bei Wunsch Besichtigung des LVR-Archäologischen Park Xanten, der ehemaligen römischen Stadt Colonia Ulpia Traiana (https://de.wikipedia.org/wiki/LVR-Arch%C3%A4ologischer_Park_Xanten) ODER 2) Tour über kleine / kleinste Straßen an der Ruhr entlang, teilweise der Route der Industriekultur folgend (http://www.route-industriekultur.ruhr/) und dann weiter in das Bergische Land, falls gewünscht inklusive einer Fahrt mit der Wuppertaler Schwebebahn (https://de.wikipedia.org/wiki/Wuppertaler_Schwebebahn) ODER 3) Fahrt durch das südliche Ruhrgbiet in Richtung Hagen und dort Besuch des LWL-Freilichtmuseum Hagen – Westfälisches Landesmuseum für Handwerk und Technik (https://de.wikipedia.org/wiki/LWL-Freilichtmuseum_Hagen)

Abend: Fahrt durch die Duisburg-Ruhrorter Häfen, die als größter Binnenhafen Europas, in Gesamtbetrachtung aller öffentlichen und privaten Hafenanlagen als größter Binnenhafen der Welt gelten (https://de.wikipedia.org/wiki/Duisburg-Ruhrorter_H%C3%A4fen). Dann gmeinsames Essen im Innenhafen Duisburg (https://de.wikipedia.org/wiki/Innenhafen_Duisburg) Dort gibt es kulinarisch sehr viel Auswahl. Später gemeinsame Abendfahrt zum Hotel nach Marienthal, dort ein gemütliches Bier oder ein Wein zum Ausklang des Tages

Sonntag
Des Bikers Sonntags-Runde im Pott: gemeinsames Frühstück. Abfahrt kurz nach 10 Uhr, ab 11:00 Uhr Duisburg Kaiserberg (https://www.derwesten.de/staedte/duisburg/motorradtreffen-am-kaiserberg-id663443.html) und dann weiter zum Haus Scheppen (https://baldeneysee.de/freizeit-am-baldeneysee/motorrad-treff-haus-scheppen.html)


3) Norddeutschland
Von engelke up de mür


Navis sind weitgehend überflüssig, da die natur markante landmarken setzt. Zumindest in unserer ecke hier. Richtung norden oder westen steht man immer irgendwann am deich und wendet, falls man den deich überwindet steht man/n entweder im salzwasser oder im watt, aber die nächste tide kommt.
Bei gutem wetter kann man bis zur erdkrümmung sehen.

Programmideen:
Besichtigung der Meyerwerft in Papenburg und/oder von Enercon in Aurich.
Tour durch Ost/Friesland (Greetsiel - seehungsation in Norden, brauereivisite in Jever, Fehnlandschaft, besteigung des Plytenberges in Leer - eine alpine Herausforderung).
Tour in die Niederlande (Groningen - Bourtange).


4) Saarland
Von Jürgen


Deshalb biete ich hier einfach mal an, ins schöne Saarland zu kommen.
Denke, das ist für viele eine eher unbekannte Region.
Vielleicht, weil es bei uns keine Gebirgspässe gibt, oder viele kennen das Saarland nur
im Zusammenhang mit dem Niedergang der Montanindustrie und sehen daher hier kein touristisches Ziel.
( und nein, wir sprechen nicht nur französisch und sind auch keine Kopien von Heinz Becker, einem hier eher skeptisch gesehenen "Botschafter").
Neben dem reinen Fahren können wir auch gerne was besichtigen,
vom stillgelegten Stahlwerk ( http://www.voelklinger-huette.org/), vielleicht ein tolles Bergbaumuseum (http://www.musee-les-mineurs.fr/de/willkommen/) oder auch ein Werk der Maginotlinie ( http://maginot-hackenberg.com/?page=amifort&lang=de).
Also vielleicht nicht alles, sonst kommt das Motorradfahren zu kurz.


5) Camping Mitten in Deutschland (irgendwo im Bereich Kassel >< Fulda)
Von Lolarennt


Gibt es da vielleicht ein Bikerhotel, Bikertreff mit Zeltmöglichkeit? Alle Interessierten hätten einen ähnlichen Anfahrweg > "CB-Sternfahrt 2017" und in diesem Gebiet gibt es bestimmt tolle Rundtouren. Ist die Lokalität bekannt, wird der Termin reserviert, jeder kann sich anmelden und im Mai wird dann entschieden, ob es sich anhand der Interessentenanzahl lohnt, das Treffen dort stattfinden zu lassen.
mein Vorschlag zielt eigentlich darauf ab, dass keiner als "Macher" gebraucht wird oder gar ein finanzielles Risiko tragen muss.
Nehmen wir einmal folgenden Treff in der Nähe von Kassel als BEISPIEL >>
http://www.biker-treff.de/treff/Hotel+Roter+Kater.html

Gute Lokation mit Campingplatz - nicht wahr?! Wenn nun Mitglieder aus dem Forum damit einverstanden sind und auch der angesprochene Termin Zustimmung findet, könnte sich jeder Interessant persönlich dort anmelden (WE oder nur eine Übernachtung, Hotelzimmer oder Campingplatz, Anzahl der Personen. . .). Der "Rest" ergibt sich doch vor Ort, die CB1100 ist doch Erkennungszeichen genug, Tourenvorschläge hat doch das Bikerhotel ( > Kopie auf SD-Karte, ab in den Navi...).
Kleine Grüppchen bilden sich doch auch spontan. Einige werden auch die Umgebung kennen. Wer trotz Anmeldung nicht kommt, regelt das selbst, wer ohne Anmeldung auch vorbeischaut, wird wohl auch auf ein Plätzchen - zur Not im Ort - hoffen können oder bei gutem Wetter mit Blick in den Sternenhimmel.
Vielleicht macht auch der Moderator eine Seite auf, wo sich jeder Teilnehmer eintrage kann, um sich einen Überblick zu verschaffen und auch eine Fahrgemeinschaft zu bilden . . .



Termin
Ein Vorschlag von Jürgen bislang: 18.08.- 20.08.2017.
Es sind aber sicher auch andere Termine möglich




Vorschlag
Ich finde das Engagement aller hier im Forum einfach Klasse und es sind bestimmt auch mehr als ein Treffen möglich. Sie sollten nur nicht zu demselben Zeitpunkt stattfinden. Der eine oder andere würde sicher gerne auch an mehreren teilnehmen. Wir brauchen m.E. eine Übersicht. Ich habe daher mal zwei Umfragen erstellt.

Für den Ort / das Treffen:
http://doodle.com/poll/ab6dypzhqb99r5rb

Für den Termin:
http://doodle.com/poll/htfhdi743ex45wr6

Aber nicht, daß alle alles ankreuzen 8-)

Sobald die Abstimmung vorliegt, mache ich eine Liste über die Teilnehmer / Termine für die gewählten Treffen/Touren.

Es wäre auch schön, wenn wir die Diskussion zunächst hier führen, damit es übersichtlich bleibt.

_________________
Viele Grüße

Thorsten

_________________________
1986 XBR 500
2014 CB 1100 EX

Motorräder und Touren
CB1100-Freunde
Spritmonitor


Nach oben
 Profil Personal album  
 
Schau mal hier:
Alles für Motorrad von A bis Z
Das könnte für dich sehr interessant sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Do 29. Dez 2016, 20:53 
Offline

Registriert: Fr 6. Nov 2015, 20:43
Beiträge: 482
Danke lieber Thorsten, für die Arbeit die Du Dir mit dieser Zusammenstellung gemacht hast.
Ich finde Deine Idee prima. 2017 scheint ein interessantes Jahr für alle CB 1100 Fahrer zu werden. Ich freue mich schon darauf viele gute Bekannte wieder zu sehen und neue Persönlichkeiten kennen zu lernen. Ich hoffe nur, daß ich bei vielen interessanten Terminen dabei sein kann.
Guten Rutsch!
Maxs


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 29. Dez 2016, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2015, 21:18
Beiträge: 308
Images: 1
Hallo Thorsten,

super Idee von Dir, mal alle Ideen und Vorschläge zusammen zu fassen und über doodle zu managen.

Besten Dank für dein Engagement.

LG

F.

_________________
-------------
CB 1100, 2013er
BMW S 1000 XR
AWO Touren 425


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Do 29. Dez 2016, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jul 2015, 23:39
Beiträge: 965
Wohnort: Basel
Vielen Dank Thorsten!

Bei den Terminen muss ich noch zuwarten, wir bzw. ich bin noch an die Schulferien gebunden und zudem planen wir für kommenden Sommer eine Afrikareise, nebst Kroatientour, Herbstferien etc. ;)
Aber ich schaue, dass ich raschmöglichst meine Möglichkeiten eintragen kann. Wenn immer möglich würde ich auch mit der CB kommen, wenn die Anfahrt jedoch länger wie 5 Stunden wird, dann muss ich auf die BMW ausweichen, die CB ist für mich zu niedrig und bereitet mit dann starke Knieschmerzen, das war bei Iphofen geradeso das Limit an Distanz, wie sich für mich gezeigt hat.
Vielleicht bessert dies, wenn ich meinen Meniskus operiert habe, aber das dauert vermutlich mehr wie ein Jahr, bis sich da alles normalisiert.

_________________
LG, Jakob

CB1100EX in Weinrot, 2014er Modell mit Schaltassistent von Heal-Tech

BMW R1200GS Adventure, 2017er Modell in Rot
BMW R1200RT, 2009 in Biarritzblau (div. Umbauten)
BMW R50, 1959


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Dez 2016, 21:36 
Offline

Registriert: Fr 30. Jan 2015, 22:18
Beiträge: 125
Images: 0
Sehr gute Idee,
ohne Deinen Vorschlag wäre es nur schwer möglich,
die Vorschläge und Zeiträume abzugleichen.

Bin jetzt schon gespannt, wo wir dieses Jahr landen.
Bis jetzt steht bei mir eine Südtiroltour fest, so ca. 2.000 km in
5 Tagen.

Gruß + gutes neues Jahr

Jürgen


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2017, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Feb 2013, 17:00
Beiträge: 176
Wohnort: im Norden von Bayern
Hab mich auch mal in die Listen eingetragen, kann aber arbeitsbedingt erst Zusagen wenn der Termin feststeht. :roll: Je früher der Termin steht desto besser :dance: .


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Jan 2017, 02:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Aug 2016, 21:37
Beiträge: 88
Images: 0
Wohnort: Schwerin
Tach Leute,

was haltet ihr davon:

Alle, die Interesse haben an einem Forumstreffen, melden sich hier mit ihrem Wohnort und zeitlichem Fenster.

Und das bis zum 15.5.2017.

Dann ermitteln wir den geografischen Mittelpunkt und einen Termin für das geilste CB 1100 Treffen aller Zeiten!

Genug Straßen gibts überall und ein Plätzchen zum Schlafen und Grillen findet sich immer!

So, nun gehe ich noch in die Garage und lasse meine HONDA laufen..... :D



LG

Heisch


ach hab ich fast vergessen,

wer sich nicht zum Treffen anmeldet wird von HONDA Deutschland und allen Tankstellen auf Lebenszeit gesperrt, keine Reparatur , kein Sprit und keine anerkennenden Blicke mehr von jungen Frauen!

Dann könnt ihr nur noch HD, Triumph oder Moto Guzzi fahren... alles ohne gesellschaftliche Anerkennung! :dance:


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Jan 2017, 03:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Feb 2014, 14:30
Beiträge: 635
Images: 1
Wohnort: Hamburg
Heisch hat geschrieben:
Tach Leute,

was haltet ihr davon:

Alle, die Interesse haben an einem Forumstreffen, melden sich hier mit ihrem Wohnort und zeitlichem Fenster.

Und das bis zum 15.5.2017.

Dann ermitteln wir den geografischen Mittelpunkt und einen Termin für das geilste CB 1100 Treffen aller Zeiten!

Genug Straßen gibts überall und ein Plätzchen zum Schlafen und Grillen findet sich immer!

So, nun gehe ich noch in die Garage und lasse meine HONDA laufen..... :D



LG

Heisch


ach hab ich fast vergessen,

wer sich nicht zum Treffen anmeldet wird von HONDA Deutschland und allen Tankstellen auf Lebenszeit gesperrt, keine Reparatur , kein Sprit und keine anerkennenden Blicke mehr von jungen Frauen!

Dann könnt ihr nur noch HD, Triumph oder Moto Guzzi fahren... alles ohne gesellschaftliche Anerkennung! :dance:


Also mein lieber Heisch,

ich könnte ja jetzt gemein sein, aber wer bereits die Forums-Tour im April nach Kroatien ohne ausreichenden Grund nicht mitfährt, der ist ........


... einfach nur selbst schuld :)

_________________
Viele Grüße

Thorsten

_________________________
1986 XBR 500
2014 CB 1100 EX

Motorräder und Touren
CB1100-Freunde
Spritmonitor


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Jan 2017, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2015, 21:18
Beiträge: 308
Images: 1
Hallo lieber Heisch,

dein Engagement in allen Ehren. Wir sollten uns jedoch nicht mit immer weiteren Vorschägen verzetteln. Im vergangenen Jahr um dieses Zeit war Iphofen schon gesetzt und es ging "nur" darum, möglichst viele für dieses Vorhaben zu begeistern. Insofern hat Max eine sehr gute Arbeit gemacht und ein super Treffen mit Rahmenprogramm organisiert und durchgeführt.

Thorsten hat für das Nachfolgetreffen dankenswerterweise die Initiative übernommen und mit diesem Sammelthread ein perfektes Instrument geschaffen, um in eine konkrete Planung gehen zu können.

Ich bin sehr dafür, dass wir dem folgen und uns über Doodleeinträge einen Überblick verschaffen, damit auch Nägel mit Köpfen gemacht werden können - sonst wird das nämlich nichts mit einem Trefen in diesem Jahr.

Herzliche Grüße

Friedhelm

_________________
-------------
CB 1100, 2013er
BMW S 1000 XR
AWO Touren 425


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Jan 2017, 13:38 
Moin!
Es sollte bei dem von Thorsten vorgestellten Modell der Orts- und Terminfindung bleiben.
Allerdings wäre ein Termin bis wann die Umfragen laufen notwenig, Ende Februar z.B.??
Termine und Orte, die deutlich verneint wurden, jetzt schon herausnehmen.
Beste Grüsse!
Menso


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Jan 2017, 16:49 
Offline

Registriert: Fr 30. Jan 2015, 22:18
Beiträge: 125
Images: 0
Hallo,

denke auch wir sollten einen Tag in den nächsten Wochen festlegen,
an dem wir den mehrheitlich gewünschten Ort und Zeitraum festsetzen.
Einige von uns müssen sich bestimmt jetzt schon mit ihrem Urlaub sowohl von der Arbeit her als auch mit ihrer Familie abstimmen.
Außerdem wird es auch, je später wir uns entscheiden, nicht leichter, die notwendigen Unterkünfte zu finden.
Für Denjenigen, der sich noch nicht festlegen kann oder will besteht ja immer noch die Möglichkeit, sich später anzuschließen.
Mein Vorschlag für den Stichtag wäre der 31.01.17.

Ich glaube auch nicht, das wir ein riesiges Treffen zusammen bekommen,
aber das muß ja auch nicht sein.

Gruß

Jürgen


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Jan 2017, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Okt 2014, 19:30
Beiträge: 120
Heisch hat geschrieben:
Tach Leute,

Dann könnt ihr nur noch HD, Triumph oder Moto Guzzi fahren... alles ohne gesellschaftliche Anerkennung! :dance:


Bei der Thruxton R mit Cafe Racer Kit könnte ich auf die gesellschaftliche Anerkennung verzichten :lol: :lol:

Gruss
Lutz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Jan 2017, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Okt 2014, 19:30
Beiträge: 120
Hallo,

zu dem Vorschlag von Lolarennt wüßte ich noch ein Bikerhotel:

Hotel Sassor in Battenberg.

Das Land der tausend Kurven (Sauerland) ist in der Nähe.

Gruss
Lutz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Mär 2016, 22:10
Beiträge: 954
Images: 32
Doodle
Für mich;
Das einzigste Wochenende : mitte september...
allle anderen...tja......für Sa/So müsste es schon eher vor der Haustür sein und selbst da wärens auch nur 1-2 Weekends.....

_________________
.
.
Physik ist nur trocken, wenn der Tank leer ist


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jan 2017, 22:47
Beiträge: 16
Lutz hat geschrieben:
Hallo,

zu dem Vorschlag von Lolarennt wüßte ich noch ein Bikerhotel:

Hotel Sassor in Battenberg.

Das Land der tausend Kurven (Sauerland) ist in der Nähe.

Gruss
Lutz



Das liegt zwischen Siegen und Winterberg,sehr schöne Gegend mit sehr schöne Landschaft und Kurven.da muß man mal gefahren sein,immer eine Reise Wert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Feb 2014, 14:30
Beiträge: 635
Images: 1
Wohnort: Hamburg
18, respektive 20 Antworten bei doodle.....und weiter wachsend :clap: :clap:

Wir können es leider nicht für alle passend gestalten, aber das / die Treffen werden "SPITZE" :D

Ich lasse die Umfragen noch etwas laufen und stelle dann mal die Antworten hier zusammen, damit wir die Entscheidung treffen können. Also immer schön weiter teilnehmen

_________________
Viele Grüße

Thorsten

_________________________
1986 XBR 500
2014 CB 1100 EX

Motorräder und Touren
CB1100-Freunde
Spritmonitor


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 22:45 
Offline

Registriert: Mo 5. Dez 2016, 00:11
Beiträge: 50
Hallo Lutz, Battenberg ist auch eine gute Lokation, das Fahrgebiet auch top. Nur:
südlicher sollte es für ein Treffen im Zentrum nicht sein. Wenn es um ein Wochenende geht, also Freitag vielleicht schon los, auf jeden Fall Samstag Mittag da, und Sonntag Rückfahrt - alles eher Nebenstrecke und nur für eine Umgehung eines Ballungsgebietes mal kurz auf den Highway ist das schon grenzwertig. Bitte, nun keine Diskussion über Langstreckenorgien - bin früher auch kurz nach Paris und nach einem Kaffee wieder zurück, der Mensch reift aber auch . . . :lol:
Campingmöglichkeiten hätte den Vorteil, das man für die zwei Stunden vom letzten Bierchen bis zum Frühstück eigentlich kein Zimmer braucht . . .
Grüße aus dem Norden und Frohes Neues noch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2017, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Okt 2014, 19:30
Beiträge: 120
Hallo Lolarennt,

ich habe den Verweis auf das Hotel nur getätigt, da ich vermutete, daß einige bei dem Vorhaben des Zeltens wenig begeistert sein würden.
So als zusätzliche Übernachtungsmöglichkeit um deinen Vorschlag zu unterstützen.

Battenberg liegt süd westlich von Kassel, aber nord westlich von Fulda.
Quasi in der Mitte zwischen Kassel und Fulda, nur etwas westlich.
Wer aus dem Norden kommt, kann über die A49 quasi ins Zielgebiet fahren.

Gruss
Lutz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2017, 23:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Aug 2016, 21:37
Beiträge: 88
Images: 0
Wohnort: Schwerin
itsme67 hat geschrieben:

Also mein lieber Heisch,

ich könnte ja jetzt gemein sein, aber wer bereits die Forums-Tour im April nach Kroatien ohne ausreichenden Grund nicht mitfährt, der ist ........


... einfach nur selbst schuld :)



:naughty: Nein, nein lieber itsme67, ich hab für mich ausreichend Gründe, die Tour nicht mitzumachen.

1. im April kann es noch sehr kalt sein

2. allein nach Wien sind es von mir 800 km, da brennt mir schon jetzt der Hintern und mit 110 km/h sitz ich dann auch ne Weile auf dem Bock
Die kg an Feinstaub von den LKW's - je südlicher ich in D unterwegs bin je schlimmer ist die Belastung, meine Gesichtstücher sprechen Bände- die sich gerne in meiner Lunge ablagern würden, berücksichtige ich mal nicht

3. ich hab einfach nicht die Möglichkeit, für so eine längere Tour, Gepäck an meiner Honda zu verzurren

So, mir genügen die Gründe. :snooty: :lol:

LG Heisch


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 00:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Okt 2016, 16:14
Beiträge: 93
Images: 8
Wohnort: Wildeshausen
Moin zusammen,

so wie hier Ort und Termin ausgezählt wird, finde ich schon klasse. Ich selber bin noch ein wenig unschlüssig. Derzeit wohne ich noch in Wuppertal, also bin ich schon mal Schwebebahn gefahren, aber hier im bergischen kann man schon ne Meile machen. Ich werde aber ab ca. April mein neues (Heimat-) Domizil im Norden beziehen und würde auch dort gern in alter Verbundenheit einige Straßen mit euch fahren.

Vorerst beobachte ich noch, also schreibt rechtzeitg wenn Einsendeschluß ist.

Gruß
Sigi
:ugeek:

_________________
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, es sei denn ...
Ein Motorrad kann gar nicht vierzylindrig genug sein!


CB1100A darkness black
Intruder C1500T noch blacker


Nach oben
 Profil Personal album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum Datenschutz