Honda CB 1100 / Honda CB 1100 EX
https://www.cb-1100.de/forum/

CB 1100 EX zu verkaufen
https://www.cb-1100.de/forum/viewtopic.php?f=29&t=1702
Seite 2 von 2

Autor:  Zebeler [ Mi 2. Okt 2019, 12:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CB 1100 EX zu verkaufen

alprider hat geschrieben:
ich verheimlichte dem Käufer auch die 2 -3 versteckten Mängel nicht...

Mängel sind bei Verkauf, auch im eigenen Interesse, zu benennen; das ist ja selbstverständlich.

Umgangssprachlich genannte "versteckte Mängel" nicht anzugeben ist "arglistiges Verschweigen" und führt zur "Sachmängelhaftung"; d.h., "beheben der Mängel" (Reparatur, Beseitigung, Wertminderung, Nutzungsausfallentschädigung) oder "Rückabwicklung des Vertrages" mit Kostenerstattung.

Autor:  alprider [ Mi 2. Okt 2019, 13:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CB 1100 EX zu verkaufen

:think: ....aus 2-3 sog. kürzlichen neuen Namen mach 1 alten super beliebten .? ? ? ... :think:

so gebildet so dümmlich.....sagte ich doch schon vor vielen Wochen...die Handschrift in der "Basis" ändern bedarf gerne auch Jahre....

Autor:  Pugsy [ Do 3. Okt 2019, 09:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CB 1100 EX zu verkaufen

Zebeler hat geschrieben:

Bei der CB1100 ist die Verkaufsmöglichkeit generell stark eingeschränkt, weil es nur einen ziemlich kleinen und aussterbenden (ist biologisch bedingt nun mal so) Interessentenkreis gibt, da nutzen selbst radikale Preissenkungen nur bedingt.
Zudem ist zu beachten, daß "Angebot und Nachfrage" den Preis regelt; CB1100-Angebote sind z.B. bei "mobile" reichlich vorhanden, Interessente (zu den aufgerufenen Preisen) offensichtlich kaum.

Mir könnte man z.B. einen fabrikneuen Roller zum halben Preis anbieten, ich würde ihn nicht kaufen (gefällt mir eben nicht und was soll ich damit).


Ja, so ist es leider. Nach meiner Beobachtung sind es v.a. die "over 50´s", die den Käuferkreis ausmachen, so wie bei mir. Ich fuhr vor 35 Jahren im zarten Alter von 20 eine CB750 Four und eine Z1000 ST. Heute erinnere ich mich an die schöne alte Zeit und kaufte im März dieses Jahres eine neue CB1100ex, obwohl ich genau wusste, dass der Preisverfall groß sein würde. Nun im Okt 2019 werden 2019er Neufahrzeuge schon für 10900 € angeboten. Wer kauft da eine 2-3 Jahre Gebrauchte für 9000 €?

Autor:  Zebeler [ Do 3. Okt 2019, 09:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CB 1100 EX zu verkaufen

- Wunschpreis 6350€ (nix)
- "update" 6000€ (nix)
- Händlergebot 5850€ (nix)
- jetzt im Netz für 5500€ (vermutlich auch nix)

ich meine, dann war das Käuferangebot "Gebt dir 5000 ..." für die fast sechs Jahre alte CB1100 aus dritter Hand realistisch und gar nicht schlecht.

Autor:  CBInteressent [ Do 3. Okt 2019, 18:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CB 1100 EX zu verkaufen

StefanS hat geschrieben:
5850€ haben mir verschiedene Händler geboten.

Da müsste doch jetzt was zu machen sein!
Bevor Du sie für 5.500 verscherbelst?

Autor:  tom1179 [ Fr 4. Okt 2019, 20:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CB 1100 EX zu verkaufen

Hi,

vielleicht liegt das auch an der Jahreszeit.
Jetzt denken die Leute weniger ans Moped fahren. Es wird langsam kalt. Vielleicht lieber nochmal im Frühjahr überlegen?

Viele Grüsse

Thomas

Autor:  StefanS [ Mo 7. Okt 2019, 13:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CB 1100 EX zu verkaufen

Hallo, sie ist nun verkauft an einen lieben Menschen der sie sicherlich genauso gut pflegt wie ich.
Der Preis ist für mich letzten Endes auch i.O. Hätte sie sicherlich im Frühling besser verkaufen können. Steuern Versicherung TÜV sprachen für mich dagegen aber auch die Hoffnung jemanden zu finden der es wertschätzen kann. Mir sind solche Sachen wichtig. Wichtiger als Geld.

Was bleibt zu sagen:

Ich habe mich bis auf die letzten Monate hier immer sehr wohl gefühlt und den Eindruck hier geht es entgegen der üblichen Forumsphilosophie immer freundschaftlich und respektvoll zu.

Fragen wurden beantwortet, Meinungen geteilt aber nicht immer alles in Frage gestellt. Ich hoffe ihr findet wieder zurück zu diesen Tugenden und lasst es Euch nicht durch einen Vollidioten zerstören der es ja mit aller Macht versucht und sogar Erfolge erzielt.

Viele Grüße und vielleicht bis bald mal.

Stefan

Autor:  flaeminger [ Mo 7. Okt 2019, 13:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: CB 1100 EX zu verkaufen

Hallo Stefan!
Dir noch alles Gute für die Zukunft und danke für die zuletzt geschriebenen Worte. Denen kann ich nur zustimmen. Auch ohne CB - der Mensch dahinter bleibt der er ist. Grüße aus dem Fläming Frank!

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/
Impressum Datenschutz